French Press Coffee Guide: Genießen Sie den perfekten Kaffee mit unserer Anleitung!

French Press Coffee Guide: Genießen Sie den perfekten Kaffee mit unserer Anleitung!

Die French Press, nicht nur namensgebend, sondern tatsächlich im 18. Jahrhundert in Frankreich entstanden, bietet eine einfache Methode zur Kaffeezubereitung. Ein Metallsieb übernimmt hierbei die Funktion des Filters, durch das das mit Kaffeepulver versetzte Wasser gedrückt wird.
Da kein Filterpapier verwendet wird, gelangen mehr Kaffeeöle und -fette in den Kaffee, was ihm oft einen intensiveren, volleren und weniger "sauberen" Geschmack verleiht.
So geht's:
  1. Verwende grob gemahlenes Kaffeemehl, etwa in der Größe von Grieß.
  2. Mische ca. 60 Gramm Kaffee mit einem Liter Wasser.
  3. Spüle die French Press mit heißem Wasser aus.
  4. Gib den Kaffee in die Kanne und gieße 150 ml Wasser bei einer Temperatur von etwa 92-93 °C ein.
  5. Lass es nach 30 Sekunden ziehen und füge dann das restliche Wasser hinzu.
  6. Lass den Kaffee insgesamt 4:30 Minuten ziehen.
  7. Schöpfe nach 4:30 Minuten mit einem Löffel die Schaum- und Kaffeepulverschicht ab, setze den Stempel auf und drücke den Kaffeesatz vorsichtig nach unten. Lass ihn kurz ruhen und gieße dann frisch ein.
Richtig zubereitet ist der Kaffee aus der French Press ein echter Genuss und eine leichte Möglichkeit, größere Mengen Kaffee zuzubereiten!
Zurück zum Blog